in der Bundesrepublik Deutschland
  • Palast der Nationen

  • Тоҷикистон – биҳишти рӯи замин

Warum wir reisen?

Wer kennt sie nicht, die Sehnsucht nach der Fremde? Das Fernweh, das einen von Zeit zu Zeit überkommt? Warum packt uns eigentlich immer wieder das Fernweh? Weil es überall auf der Welt so viel zu entdecken gibt. Weil die Erfahrung, die wir in fremden Ländern machen, unser Leben bereichern. Und weil wir Reisen als Ausdruck von Freiheit und Selbstbestimmtheit verstehen. „Menschen reisen, um sich in Erinnerung zu rufen, dass sie nicht alles wissen und dass die Welt größer, geheimnisvoller und aufregender ist, als es scheinen mag, wenn man den ganzen Tag zu Hause sitzt. Das Reisen ist eine ständige Erinnerung an all die Dinge auf der Welt, über die wir staunen, meint der Philosoph und Schriftsteller“, Alain de Botton. Durch die Entwicklung der neuen Verkehrsmittel, die Verbesserung der Straßen, aber auch durch die Eröffnung der Grenzen ist die Strapazen der Reisen heutzutage viel weniger und der Auslandsaufenthalt angenehmer geworden. Man braucht das nötige Reisegeld, ein gültiger Reisepass und ein Visum für das Land, zu dem man hinreisen möchte. Das gilt auch für Tadschikistan.

In den einzelnen Rubriken auf der rechten Spalte finden Sie Informationen darüber, wie man als Ausländer am besten ein Visum für Tadschikistan bekommt.

Online-Terminvergabe

Unsere Anschrift:

Perleberger Str. 43
D-10559 Berlin
Telefon: +49 30 347930-0
Telefax: +49 30 347930-29
info(at)botschaft-tadschikistan.de