in der Bundesrepublik Deutschland und Polen
  • Palast der Nationen

  • Тоҷикистон – биҳишти рӯи замин

Energieeffizienz bei der Realisierung der Projekte in Tadschikistan

Am 30. Oktober 2015 fand in der Deutschen Energieagentur (DENA) ein Arbeitsgespräch zwischen tadschikischem Botschafter Herrn Maliksho Nematov, Geschäftsführer der DENA Herrn Andreas Kuhlmann und Geschäftsführer der DPU Investment GmbH Herrn Dr. Peter Urban statt. Bei dem Gespräch wurde der Stand der Zusammenarbeit zwischen Tadschikistan und Deutschland im Energiebereich erörtert.  Hierbei hat Botschafter Nematov das Wasserkraftpotenzial Tadschikistans, die Fragen der Energieeffizienz, Ausbau der vertragsrechtlichen Grundlagen der Zusammenarbeit, Heranziehung der deutschen Investitionen für Wasserwirtschaftsprojekte in Tadschikistan sowie Nutzung von anderen erneuerbaren Energiequellen hervorgehoben. Die Gesprächspartner betonten die Notwendigkeit der Vertiefung der Zusammenarbeit im Energiebereich und haben Ihre Überlegungen zu den möglichen gemeinsamen Energieprojekten ausgetauscht.  Im Rahmen des Treffens wurde in Anwesenheit des Botschafters eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der DPU Investment GmbH und der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) bei der Realisierung des Projekts „Errichtung eines Logistikzentrums am Flughafen Duschanbe“ unterzeichnet. Die erfolgreiche Realisierung des Projekts biete neue Chancen und Möglichkeiten in der Zusammenarbeit beider Länder an.“

Nützliche Links:

Online-Terminvergabe

Unsere Anschrift:

Perleberger Str. 43
D-10559 Berlin
Telefon: +49 30 347930-0
Telefax: +49 30 347930-29
info(at)botschaft-tadschikistan.de